Kultur

Mittwoch, 28. Dezember 2011

kitag / Swisscom üfilm abgeschossen

Wie jeden Montag Ende Monat habe ich versucht, Tickets für den Ueberraschungsfilm zu kaufen. Die Webseite der kitag zeigte folgenden Text an:

Der Swisscom Überraschungsfilm findet jeweils am 1. Mittwoch des Monats in folgenden Kinos statt:

Zürich: Kino capitol, 21:00 Uhr
Winterthur: Kino maxx, 21:00 Uhr
Bern: Kino rex, 21:00 Uhr
Basel: Kino capitol, 20:30 Uhr
St. Gallen: Kino corso, 20:30 Uhr
Luzern: Kino moderne, 20.30 Uhr

Tickets sind ab Montag der Vorwoche ab 18:00 Uhr erhältlich.


Auch am Dienstag Abend hatte sich noch nichts geändert. Ein Anruf bei der Reservations-Hotline brachte auch keine Informationen. Also habe ich kitag per Mail kontaktiert - und das ist die Antwort:

Guten Tag

Vielen Dank für Ihre E-Mail.

Seit einigen Jahren führen wir nun den Swisscom Überraschungsfilm, damals kitag Überraschungsfilm durch, wobei wir uns aufgrund der eher rückgehenden Zahlen entschieden haben, den Überraschungsfilm per Ende Dezember einzustellen.

Das Spezielle am Überraschungsfilm war jeweils, dass einerseits niemand wusste, was gezeigt wird, aber vor allem auch, dass er jeden ersten Mittwoch im Monat stattfand. Dies erschwerte uns aber immer mehr aufgrund der heutigen Piraterie, geeignete Filme zu finden. Dies führte dazu, dass die ausgewählten Filme teilweise nicht wirklich sehr attraktiv waren.

Wir bedauern Ihnen dies mitteilen zu müssen, würden uns aber über einen Besuch an den anderen Anlässe wie Swisscom Männerabend oder Swisscom Carte Bleue Night freuen.

Freundliche Grüsse


Die Seite sieht jetzt so aus:


Der Direktlink:
http://www.kitag.com/Programm/U-Film.aspx?MovieID=16405716

Schade. Der ü-Film war seit vielen Jahren eine tolle Tradition.

Meine Meinung:
Für mich ist der ü-Film seit vielen Jahren fester Bestandteil des Kinoprogramms. Oft habe ich Filme als Vorpremiere gesehen, auf die ich schon lange gespannt war. Manchmal waren auch Filme dabei, auf die ich hätte verzichten können. Aber oft waren es auch Filme, die ich sonst nicht geschaut hätte und die ich dann weiter empfehlen konnte.
Man geht auch mit einer offenen Einstellung ins Kino, weil man sich eben nicht auf einen bestimmten Film 'einschiesst'.
Auf jeden Fall war es immer spannend, die Tryailer zu sehen und zu hoffen ..

Ich kenne einige Leute, die Filme herunterladen und trotzdem regelmässig den ü-Film besucht haben. Denn Kino ist mehr als nur einen Film schauen.

Ich finde, der ü-Film bietet eine tolle Möglichkeit, den Fans etwas zu bieten. Wenn ich weiss, dass ich jedesmal etwas spezielles sehen kann, dann gehe ich auch ins Kino. In letzter Zeit waren es oft Filme, die am nächsten Tag sowieso im Kino starten. Da verstehe ich jeden, der dann vom ü-Film enttäuscht ist. Die Schuld auf die sinkenden Besucherzahlen zu schieben ist unfair. Wenn das Angebot stimmt und einem etwas Exklusives geboten wird, dann kommen die Leute auch.

Aktuelle Beiträge

für immer weg ?
bitte nicht. ich bin auch nach 4 jahren wieder da...
RokkerMur - 14. Jan, 07:27
happy Birthday :)
happy Birthday :)
Paulaline - 16. Mrz, 22:52
Genau deshalb würde...
Genau deshalb würde ich nie berühmt sein...
boelleli - 26. Jun, 13:13
Ich habe die Geschichte...
Ich habe die Geschichte auch ein wenig verfolgt und...
boelleli - 24. Jun, 11:30
manchmal muss es sein...
manchmal muss es sein :)
theswiss - 21. Jun, 21:34
:)
Du bloggst wieder/immer noch :) ? Sehr schön....
klaeui (Gast) - 20. Jun, 12:06
Danke für die Korrekturen....
Danke für die Korrekturen. Ja unsere Arbeiten...
iAge GmbH (Gast) - 23. Mai, 07:28
P.S.: War Eure 'Unsere...
P.S.: War Eure 'Unsere Arbeiten' Seite seit dem 7.5....
theswiss - 22. Mai, 23:57

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4302 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Jan, 07:27

email

gips nich.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

s zellerli

eXTReMe Tracker

fund-a-mental
Kultur
life happens
schwiizer sind so
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren